Skip to main content

Halloweenentstehung - Die Nacht der Gespenster

Halloween ist ein gesetzlicher Feiertag in den USA, das weiss jeder. Die wenigsten von uns wissen jedoch was es mit dem Feiertag auf sich hat, wo er ursprünglich herkommt und warum er gefeiert wird. Die Symbole für Halloween sind Geister, Hexen, viele Kerzen und eine Menge Süßigkeiten. Wir bringen euch Halloween ein Stück näher und geben euch Tipps für eine gelungene Halloweenparty.

Jedes Jahr am 31.10 wird Halloween mit viel Freude von Kindern gefeiert. Vor über 2000 Jahren hieß Halloween Samhain, denn die Kelten im alten England hatten damals einen anderen Kalender und somit war der 31.10 der letzte Tag in ihrem Jahr und sie glaubten dass an dem Tag wahrhaftig Gespenster und Hexen auf der Erde spuken würden. Der Sommer wurde dankend für die Ernte in diesem Jahr verabschiedet und der Winter wurde begrüßt. An dem Tag wurde an die verstorbenen, denn der Sonnengott wurde vom Gott der Toten abgelöst.

Jahrhunderte später ca. 800 Jahre nach Christus wurde der 1. November vom Papst zum Allerheiligen ernannt, an dem der Märtyrer gedacht wurde. Der 31.10 wurde demnach ein Fest zum Vorabend der Allerheiligen (engl. All Hallows Evening oder abgekürzt Hallow´s´Eén) heute Halloween genannt.Kinder verkleiden sich als Geister, Hexen, Vögel, Vogelscheuchen und andere gruselige Gestalten um Geister abzuschrecken. 

Bilder
Teaser: pixabay.com / Alexas_Fotos
Artikel: sxc.hu
Teilen