Skip to main content

Bist du wirklich müde, oder ist da noch etwas anderes?

Bist du wirklich müde, oder ist da noch etwas anderes? Sich wie ein Zombie fühlen, bedeutet nicht immer, dass du Schlafmangel hast – Finde heraus, was für deinen Energiemangel und deine Müdigkeit verantwortlich ist, denn nicht immer spielt das Wetter eine große Rolle.

Du bist müde… aber nur vor ( und den ersten bis zweiten Tag ) deiner Periode, da das Hormon Serotonin schubweise vom Gehirn aus freigegeben wird. Während deiner Periode sinkt die Produktion des Hormons und da es Einfluss auf den Magen und Darm hat, bekommst du Magenkrämpfe und du fühlst dich schlapp und müde. Ibuprofen hilft gegen die Schmerzen und Sport treibt dir deine fehlende Energie wieder rein und das Hormon wird wieder angekurbelt.

Die Erschöpfung tritt meistens innerhalb einer Stunde nach dem Essen auf… Mehlhaltige Produkte, wie Backwaren wird zu Zucker. Nachdem du etwas davon gegessen hast, wird der Zuckerspiegel ansteigen, du wirst dich total fit fühlen, doch dann fällt der Zuckerspiegel 30-60 Minuten später. Esse Hühnchen, Fisch, Gemüse und Körnerhaltiges Essen, da sie länger verdaut werden. Am besten ist es, wenn du mehrere kleine Zwischenmahlzeiten zu dir nimmst während dem Hauptessen, da der Körper dann mehr verdauen muss.

Auch Depressionen können schuld sein… Wenn dir zum Beispiel kalt ist, fühlst du dich so genervt, dass du nicht einmal in der Lage bist irgendetwas zu erledigen, was du vorhattest.  Du wirst automatisch müde und unmotiviert.

Wenn du unkonzentriert bist und auf der Arbeit andauernd etwas vergisst… Vernachlässigst du wahrscheinlich deinen Schlaf. Trinke nach einer gewissen Uhrzeit keine Koffeinhaltigen Getränke, fahre den Laptop herunter und lege dein Handy zur Seite. Öffne zum Schlafen ein Fenster, damit der Raum nicht zu warm ist und du frische Luft bekommst.

Wenn dein Augenlid andauernd zuckt…Hast du jeglichen Stress oder Schlafmangel… Mache dir ein Entspannungsbad, höre dir Entspannungsmusik an.

Möchtest du fit werden ? Dann gehe eine Runde spazieren bevor du schlafen gehst, strecke oder dehne deinen Körper, trinke ein kaltes Glas Wasser, eine Hand voll Nüsse, ein Stückchen Käse, oder ein Proteinhaltigen Snack. Du wirst schneller fit sein, als du denkst.

Bilder: Teaser / Artikel: FreeImages.com / Maria Kockmann
Teilen