Beauty

Make-up Tipps für Brünette

Braune Haare strahlen Wärme aus. Wichtig ist es, dass ein Make-up die Haarfarbe zur Geltung kommen lässt.  Hier sind einige Make-up Tipps für Brünette.

Gesichts Make-up:

Wichtig ist ein gleichmäßiger Teint, der Pickel, Unreinheiten oder Rötungen abdeckt. Achte aber bitte darauf, dass das Make-up nicht maskenhaft wirkt. Hierfür sind Beigetöne, Rosatöne (sie beleben) und gelbstichige Töne (reduzieren Rötungen) perfekt.

Augen Make-up:

Wenn du schnell und leicht rote Flecken bekommst, verzichte auf rote Farben. Braun oder graue Lidschatten sind hier zu empfehlen. Braun- und Grautöne sind als Lidschatten sehr geeignet. Die Wahl des Lidschattens ist immer noch abhängig von der Augenfarbe. Braunhaarige Frauen mit blauen Augen können gut helle violette Lidschatten tragen, die etwas gräulich wirken. Grüne Augen kommen mit einem Grünton oder Beige sehr zur Geltung. Braune Augen stehen im Mittelpunkt bei grauen, khakifarbenen, oder braunen Lidschatten. Die Augenbrauen solltest du mit einem Grau-braunen, oder einen normalen braunen Stift nachziehen, denn in einem Gesicht sind die Augenbrauen am wichtigsten.

Rouge:

Braunhaarige Frauen sollten Roséfarbenen Rouge benutzen, aber bitte keine Apricot oder Pfirsich Farben, da sie älter machen, weil sie einen Graustich verleihen. Vermeide Orangetöne, denn sie heben nur unnötig Rötungen hervor. Benutze Bronzetöne um dein Gesicht zu betonen, trage aber nicht zu viel auf, denn dann glänzt dein Gesicht und wirkt zu stark gebräunt.

Lippen Make-up:

Rote Lippen sehen bei Brünette am besten aus,  aber bitte nicht Rottöne die zu stark bläulich wirken. Zarte Pinktöne, die nicht auffallen sind ebenfalls schön. Benutze nie helle Töne in Pearl Nuancen, denn dadurch wirkt das Haar glanz- und farblos und das komplette Make-up wird dadurch ruiniert.

Bilder:
Teaser: pixabay.com / Unsplash

Artikel:
Bild 1/2/3: marin / FreeDigitalPhotos.net
Bild 4:Stuart Miles / FreeDigitalPhotos.net

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.