Beauty

Das perfekte Rouge zu deinem Gesicht

Cremerouge trägst du mit den Fingern auf, während das Puderrouge einfach mit einem Rougepinsel aufgetragen wird. Doch was ist das richtige Rouge? Es gibt unzählige Rouge-Sorten aber welches ist das Passende? Diese Frage stellt sich fast jede Frau, denn man will ja nicht wie ein Farbeimer aussehen. Wir haben einige Tipps für dich, das passende Rouge zu finden.

Rouge sollte so natürlich wie möglich aussehen, denn es verleiht dem Gesicht eine Frische und auch Kontur. Helle Hauttypen sollten zu hellen Rosa- oder Pinkfarben greifen und dunkle Typen zu Bronze, Kupfer oder Gold.

Ovale Gesichter sollten darauf achten, dass das Rouge entweder auf- oder unter den Wangenknochen aufgetragen wird (zum Übergang des Augen Make-Ups), oder einfach als Apfelbäckchen.

Bei schmalen Gesichtern wird das Rouge neben der Nase breiter angesetzt und schmal verlaufend zum höchsten Punkt der Wangenknochen ausgearbeitet, das betont dein Gesicht vorteilhaft.

Runde Gesichter sollten das Rouge am höchsten Punkt des Wangenknochen platzieren und das Ende des Wangenknochen stärker betonen.

Bilder:
Teaser: FreeImages.com / Flavio Takemoto
Artikel: © Winterling | Dreamstime Stock Photos & Stock Free Images

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.