Beauty

Die Lippen richtig betonen

Hier erfährst du, welcher Lippenstift zu deinem Hauttyp passt, wieso viele Lippenstifte lange halten und beim küssen kaum Reste hinterlassen.

Lippenstifte die langanhaltend sind, sind von der Konsistenz her nie weich, sondern enthalten Silikon, dass den Lippenstift gut haften lässt und somit kaum Flecken hinterlassen werden. Diese Lippenstifte halten in der Regel sehr lange, sogar beim Kaffee trinken hinterlassen sie keine Flecken oder Reste. Der Nachteil dieser Lippenstifte ist, dass sie oftmals die Lippen austrocknen. Kleiner Tipp: Im Kühlschank sind Lippenstifte haltbarer. Nach 3 Jahren solltest du mal die Lippenstifte aussortieren die ranzig riechen, Risse haben oder sich leicht verfärbt haben. Achte auch darauf, dass du beim Neuauftragen nicht einfach über den alten Lippenstift drüber schmierst, sondern mit einem Tuch die Reste von de Lippen wischst und den Lippenstift komplett neu aufträgst, da ein gleichmäßiges Auftragen besser aussieht und viel einfacher ist.

”Welcher Lippenstift passt zu mir?” Oft stellen wir uns diese Frage, denn nicht jeder Lippenstift passt zu jedem Haar- oder Hauttyp. In erster Linie ist es wichtig, dass der Lippenstift zum Rouge und Make Up passt und besonders zu den Haaren und Augen.

Zu blonden Haaren und helleren Hauttypen passen helle dezente Lippenstifte. ( Rosé, zartes Pink ) Sie lassen einen frisch wirken und sind neutral und unauffällig schön, wirkeb jedoch trotzdem sehr elegant und lassen die Lippen zum Vorschein kommen. Gelb oder Orangetöne sollten vermieden werden.

Zarte Farben bei hellen Hauttypen heben die Lippen hervor und betonen die Augen.

Zu braunen Haaren passen alle Braunnuancen, Orangetöne und Lachsfarbene Lippenstifte. Sie betonen die Augen zugleich und wirken frisch. Blautöne solltest du aber bitte vermeiden.

Zu schwarzen Haaren mit sehr heller Haut, passen vorallem rote Lippenstifte, sie lassen den typischen Schneewittchen-Look hervorscheinen und betonen Lippen und Augen.

Auffällige Rottöne passen sehr zu dunkle Typen.

Bei roten Haaren kannst du ein helles Braun , Lachs und Apricotfaben benutzen, da sie ein schöner Kontrast zu den roten Haaren sind und das Geischt besonders betonen.

Frauen mit schmalen Lippen sollten mattierende Farben vermeiden, da die Lippen dadurch noch schmaler wirken. Ein Lipgloss plustert die Lippen optisch auf und lässt sie fülliger wirken. Frauen mit vollen Lippen können gut mattes und deckendes Lippen Make up benutzen.

Lippenkonturlinien sorgen dafür, dass der Lippenstift nicht verwischt und hilft Unebenheiten zu verdecken. Der Lippenkonturstift sollte daher eine Nuance dunkler sein als der Lippenstift selbst. Nach dem Ausmalen der Lippen sollte die Linie nichtmehr zu sehen sein.

Mit Lippenpinsel kannst du sehr gut die Lippen anmalen, da nicht zuviel Farbe auf einmal auf die Lippen kommt. Lippenpinsel dienen zum ausmalen der Lippen und sind leicht zu handhaben.

Bilder:

Teaser: FreeImages.com / loleia
Artikel: Sara Hegewald / pixelio.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.