Mode & Outfits

Der Sommer kann kommen! Frühjahr/Sommer Trendfarben 2013 Teil 2

Bisher ist uns das Wetter ja noch nicht so wohlgeSONNEn. Der Sommer lässt auf sich warten und der Winter hat uns immer noch fest im Griff. Dennoch zeigt die Mode und Beauty-Welt, was diesen Sommer in ist: fröhlich-knallige, satte Farben, ein gelungener Mix aus femininem Rosa, Orange und Pink und frischen, lebendigen Farben wie Grün, Violett und Blau. Dabei entfaltet jede Farbe eine ganz bestimmte psychologische Wirkung, die wir einmal näher beleuchtet haben:

Orange: ist der Inbegriff der guten Laune und der Geselligkeit. Orange strahlt Wärme und Geborgenheit aus. Orange lockert auf und hebt das Gemüt. Es aktiviert außerdem Körper und Geist und fördert die Kreativität. Im Buddhismus steht Orange für die höchste Stufe der Erleuchtung, daher tragen die Mönche dort Orange.

Grün: Auch Grün symbolisiert durchweg positives, es steht für Harmonie und Zufriedenheit. Durch den natürlichen Ursprung dieser Farbe (Bäume, Blätter, Blüten usw.) symbolisiert Grün auch Natürlichkeit, Frische und Lebendigkeit. Aber auch Beständigkeit und Ruhe werden häufig mit Grün assoziiert.

Lila/ Violett: Lila und Violett haben zwei sehr kontroverse Bedeutungen. Zum einen haben Violett und das englische Wort für Gewalt, Violence, denselben sprachlichen Ursprung; auf der anderen Seite hat die Farbe Lila auch in der Kirche eine ganz bestimmte Bedeutung: hier steht die Farbe für Übergang und Verwandlung. Bischöfe tragen violett-farbene Gewänder. Violett steht für Macht, Extravaganz aber auch Spiritualität. Lila ist eine sehr feminine, zarte Farbe, fein und einfühlsam. Lavendel z. B., die Lila-Pflanze schlechthin, steht für Beruhigung und innere Ruhe.

Pink: Pink polarisiert. Entweder ist Pink beliebt oder verhasst. Pink ist schrill, laut und dominant. Aber auch sehr weiblich und temperamentvoll. Wer Pink trägt, ist eindeutig nicht introvertiert und schüchtern, sondern das Gegenteil: selbstbewusst und präsent.

Blau: Tiefe und Freiheit sind eindeutig die ersten Begriffe, die uns in den Kopf schießen, wenn wir das blaue Meer sehen oder an die Farbe Blau denken. Blau wirkt entspannend auf das Nervensystem. Sein Schlafzimmer z. B. in Blau zu halten, wirkt sich positiv auf einen ruhigen, tiefen Schlaf aus.

Die Mode- und Beautywelt ist diese Frühjahr/Sommer-Saison auf jeden Fall angetan von den einzigartigen Farbwelten und verarbeitet diese gekonnt in ihren Kreationen. Für die Kosmetikindustrie bedeuten Orange, Grün, Lila & Co.: Alles ist möglich – auf Lidern, Lippen und Nägeln.

Quelle: beautypress.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.