• Ernährung

    Limette – spritzig und sehr gesund

    Limetten werden mittlerweile lieber verwendet als Zitronen und sind aus der Küche nicht mehr wegzudenken, denn diese Frucht ist ein Allrounder. Nicht nur in der Küche macht sie eine gute Figur, auch das Öl in etlichen Pflegeprodukten macht sie sehr beliebt. Man vermutet, dass Limetten aus Malaysia, Mexiko, oder dem Nahen Osten stammen, denn die Frucht ist kleiner als die Zitrone, liebt aber das warme tropische Klima. Das kommt dadurch, dass ihre extrem dünne Schale sehr kälteempfindlich ist. Dadurch, dass sie aber weltweit angebaut wird, ist sie ganzjährig erhältlich. Ein Limettenbaum kann weitaus mehr als 1000 Früchte im Jahr tragen, die einen Durchmesser von bis zu 6cm erreichen. Limette heißt…

  • Ernährung

    Kokosnuss – Der tropisch frische Sommerfavorit und Pflege Allrounder

    Wer an eine Kokosnuss denkt, denkt automatisch an Sonne, Palmen, Strand und Meer, doch die Kokosnuss ist viel mehr als ein Gaumenschmaus und Sommer Erfrischer. Die Kokosnuss wächst in warmen Tropenländern an Palmen und kommt vor allem in Pflegeprodukten vor, die uns die Karibik ins Badezimmer holen, denn einige Produkte enthalten Kokosöl oder Kokosextrakt. Doch wie kommen der Duft und die Pflege der Kokosnuss in die Verpackung? Beides wird aus dem weißen Fruchtfleisch gewonnen. Das auch oft in Produkten enthaltene Kokoswasser, wird aus dem Hohlraum der Kokosnuss gewonnen. Je frischer die Nuss ist, desto mehr süßliches Wasser beinhaltet sie, denn aus jungen Kokosnüssen kann man sogar fast bis zu einem…

  • Ernährung

    Canihua Körner – auch Baby Quinoa genannt

    Bei Canihua Körnern, handelt es sich um rotbraune Körner, von der Canihua Pflanze, die in den Anden Südamerikas wächst. Sie kommt mit Wetterextremen klar und wird auch Baby Quinoa genannt. Canihua ist im Moment im Trend und kommt vor allem oft in Salate vor. Canihua ähnelt dem Quinoa und Amaranth, auch diese beiden Pflanzen kommen in den Anden vor und gehören auch zu den Fuchsschwanzgewächsen. Das Besondere an Canihua Körnern ist der hohe Ballaststoff-, Folsäure-, Eisen-, Magnesium- und Zinkgehalt, besonders für eine vegetarische und vegane Ernährung geeignet. Da man Canihua wie Getreide verwenden kann, denken viele Menschen, dass es zu dieser botanischen Familie gehört, jedoch ist das nicht der Fall:…

  • Ernährung

    Müsli für das Gesicht: Ganz schön natürlich

    Ein Müsli ist der perfekte Start in den Tag: Es schmeckt nicht nur lecker, sondern versorgt auch den Körper mit Energie und wichtigen Nährstoffen. Doch Hafer, Traube, Nuss & Co. machen nicht nur fit, sondern auch schön: Wir erklären, welchen Nutzen die Kraftpakete in der Kosmetik haben und wie sie zur Schönheit der Haut von innen und außen beitragen! Hafer – Kraftfutter für sensible HautWer 40 g Haferflocken zum Frühstück isst, deckt damit den täglichen Bedarf an Selen, Zink, Kupfer und Mangan. Zudem ist Hafer eine wahre Wohltat für sensible Haut: Dank der enthaltenen Avenanthramide wirkt das Getreide gegen Irritationen und Juckreiz sowie alle Formen von empfindlicher Haut, wie z. B. Sonnenbrand…

  • Ernährung

    Vitamincocktail leicht gemacht – shake your beauty!

    Frische Säfte und Smoothies schmecken lecker, sind gesund und schnell geshaked. Und sie sind wahre Vitamincocktails. Vitamine sind lebenswichtige Bausteine für unsere Gesundheit. Sie kommen in unzähligen Lebensmitteln vor, aber vor allem in Obst und Gemüse. Unser Körper braucht Vitamine, damit sämtliche Mechanismen reibungslos ablaufen können. So verwerten die wertvollen Verbindungen Kohlenhydrate und Proteine, regen deren Ab- und Umbau an und sind beim Aufbau von Zellen, Knochen und Zähnen beteiligt. Außerdem sind sie für unser Immunsystem essentiell und schützen unseren Körper vor Krankheiten. Und auch unsere Haut kann von Vitaminen nur profitieren. Die Kosmetikindustrie weiß schon lange: Vitamine sind wahre Beauty-Helfer und halten auch unsere Haut gesund und schön. Andrea…

  • Ernährung

    Frucht- oder Milcheis – Welches Eis ist die Kalorienbombe?

    Ab Februar ist es soweit- Eisdielen öffnen wieder und locken mit ihren verführerischen Eis-Sorten die Menschen an. Zur Erfrischung kann man sich ja mal ein Eis gönnen. Doch wie viel Kalorien hat ein Eis? Ist Sorbet kalorienärmer als Milch oder Fruchteis? Eine Studie hat bewiesen, dass ein Deutscher 8 Liter Eis im Jahr zu sich nimmt. Speiseeis hat einen hohen Zucker und Fettgehalt und hat deshalb mehr Kalorien als Fruchteis. Ein Vanilleeis mit Schoko Soße und Sahne hat ungefähr 420 Kalorien, im Gegensatz zum Fruchteis mit Sahne, das mit ungefähr 260 Kalorien fast die Hälfte ist. Um die Unterschiede zu sehen, ist hier ein Vergleich pro Kugel (75g): Diätspeiseeis 85…

  • Ernährung

    Sind Soja Produkte gesund?

    Soja ist eine Bohne, die zur Hülsenfrucht gehört. Sie ist sehr reich an Vitamin B, Kalzium, Ballaststoffe, Folsäure, Selen und ungesättigten Fettsäuren. Dazu enthält sie noch Magnesium, Mangan, Eisen, Zink und Eiweiß. Cholesterin enthält sie nicht. Die am wenigsten verarbeiteten Sojaprodukte, wie Sojamilch, Tofu usw sind sehr gesund. Fakt ist, dass eine Studie ( 2008 ) ergeben hat, dass Frauen, die sich mit Soja ernähren ihr Brustkrebsrisiko um 30% gesenkt haben ( was nicht heissen soll, dass man keinen Brustkrebs bekommt, wenn man sich nur von Soja ernährt) . Auch für an Brustkrebserkrankte Frauen ist der Verzehr von reinem Soja gestattet. Verarbeitete Sojaprodukte ( Präparate ) hingegen, haben nicht dieselben Vorteile, wie…

  • Ernährung

    Abnehmen ohne Stress – Dickmacher werden getauscht

    Meistens hat Übergewicht etwas mit dem Essverhalten zutun. Verführerisch sind vorallem Süßigkeiten die am Tag aus Langeweile oder Heißhunger gegessen werden. Wenn man Abends von der Arbeit kommt, dann hat man nicht mehr die Lust sich an den Herd zu stellen und gesundes zu kochen, oft bestellt man sich dann eine Pizza und geniesst diese fettige Kalorienbombe dann vor dem TV. Ihr könnt kalorienreiche Lebensmittel auch ganz einfach gegen bestimmte Lebensmittel eintauschen und dabei eine Menge Kalorien sparen. Frühstück Da das Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag ist und man gut in den Tag startet damit, machen viele Menschen den Fehler und schauen auf die Optik bei Broten. Gesund aussehende…

  • Ernährung

    Der Apfel

    Der Apfel ist ein idealer Snack für zwischendurch. Er schmeckt frisch, süß, er ist kalorienarm und gesund. Kein Wunder, dass der Apfel die Lieblingsfrucht der Deutschen ist. 26 Kilo dieser Frucht essen wir im Schnitt pro Jahr. Als Zwischenmahlzeit im Alltag, gebacken im Kuchen, gekocht als Apfelmus mit Zimt und Zucker, als Beilage zu herzhaften Gerichten oder als Saft. Sein hoher Wassergehalt löscht den Durst, seine Ballststoffe sättigen schnell und fördern die Verdauung, seine vielen Vitamine und Mineralstoffe halten unseren Nährstoffhaushalt in Schuss  und seine sekundären Pflanzenstoffe sollen sogar vor Krebserkrankungen schützen. Die fast 2000 deutschen Apfelsorten die von Anfang August bis Ende Oktober geerntet werden sind mild, saftig oder…

  • Ernährung

    Artischoken

    Artischoken sind reich an Mineral- und sekundären Pflanzenstoffen. Sie enthalten Nikotinamid, ansonsten sind ihr keinerlei erwähnenswerte Vitamine nachzuweisen. Artischoken regen die Magensaftsekretion an, die vermehrte Bildung und Ausschüttung von Gallensäften und sie senken hohen Blutdruck. Menschen mit Leber- und Gallenblasenleiden, werden eine wohltuende Wirkung feststellen, sobald sie Artischoken zu sich nehmen. Wer eine gesunde Leber hat darf vor fetthaltigen Mahlzeiten einen Artischokenschnaps zu sich nehmen, er wird zur besseren Verdauung helfen. Bild: LoggaWiggler / pixabay.com