Gesundheit

Salbei – Was kann die Pflanze?

Salbei, eine Pflanze die Jeder mindestens einmal geschmeckt oder gerochen hat. Aber was genau macht die Pflanze mit der bemerkenswerten Heilwirkung so besonders?

pixabay.com / _RosaLinde_

Was ist Salbei?
Salbei gehört zu den Lippenblütlern und ist vor allem dort zu finden, wo es warm ist. Ab April, blüht er und oft auch in unseren deutschen Gärten. In steinigen und trockenen Kalkböden, fühlt sich die Pflanze besonders wohl. Salbeiblätter schmecken würzig-bitter, aber auch die violetten Blüten sind genießbar, aus ihnen kann man mit Zucker, Wasser und Zitrone Sirup herstellen.


Was kann Salbei?
Im alten Ägypten versprachen sich die Ägypter eine fruchtbarkeitsfördernde Wirkung vom Salbei, während in der Antike sich die Menschen eine Linderung von Verdauungsproblemen und Zahnschmerzen erhofften. Heute kommt Salbei in Kosmetikprodukten vor, um der Schweißbildung entgegen zu wirken. Dafür wird das ätherische Öl verwendet, welches in den Salbeiblättern steckt. Salbei wird oft auch aufgrund seines würzigen Duft für Männerparfüms verwendet. Aber auch in Erkältungsprodukten wie Saft und Bonbons, findet man Salbei.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.