Beauty

Die Art und Weise des Auftragens von Lippenstift erzählt viel über dich

Im 20. Jahrhundert galt es als unanständig Lippenstift in der Öffentlichkeit aufzutragen, da es eine private Sache war Lippenstift zu tragen. Sie gehörte ausschließlich ins Badezimmer. 1942 brachte Mrs. Oliver Harriman  die Beauty-Etikette heraus.

„Die Absicht jeden Make-ups ist es, die Illusion wahrer Schönheit zu erzeugen“, so Harriman. Sie warnte deshalb alle Frauen vor der Art und Weise den Lippenstift zu verwenden. Beim Auftragen sollten keine lasziven Mundbewegungen vor den Männern gemacht werden. Die Art und Weise, sich die Lippen zu schminken  erzählte damals viel über die Persönlichkeit.

Das verrät die Art und Weise des Auftragens von Lippenstift:

Die Grimassen-Methode: Ein breites Lächeln während des Auftragens von Lippenstiften steht für Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit. Man hat Pläne und großes vor. Diejenige, die diese Methode anwendet ist sehr offen, übertreibt gerne und ist sehr neugierig, was das Leben betrifft.

Die Oberlippenabdruck-Methode: Frauen, die sich auf diese Weise den Lippenstift auftragen, sind neugierig und hinterfragen alles und überprüfen alles, da ein gewisses Misstrauen vorhanden ist. Oft sind es Frauen, die für alles eine Erklärung möchten.

Die Schmollmund-Methode: Diese Form des Lippen-Schminkens steht für Genauigkeit.  Diese Frauen besitzen einen sehr starken Charakter.

Die Präzisions-Methode: Tiefgründige Frauen, die die Ruhe selbst sind bevorzugen ein langsames, behutsames Ziehe des Lippenstiftes. Dementsprechend ist die Persönlichkeit sehr feinfühlig und behutsam.Langsames, behutsames Ziehen des Lippenstiftes steht für eine ebenso behutsame, feinfühlige Persönlichkeit.

Die erschrockener Blick-Methode: Frauen, die sich auf diese Weise mit Lippenstift schminken haben förmlich Angst vor dem, was sie da tun. Und treten auch allen anderen Dingen des Lebens nicht gerade spontan und aufgeschlossen gegenüber.

Bilder:
Teaser: pixabay.com / kaboompics
Artikel:
Bild 1: pixelio.de
Bild 2: sxc.hu

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.