Produkttests

Koppus Aloe Vera Duschbad

Erfahrungsbericht

Aus der Apotheke habe ich mir das Koppus Aloe Vera Duschbad mitgenommen, da mit der Duft sehr zu gesagt hat. Jetzt, nachdem ich es aufgebraucht habe, möchte euch über meine persönliche Erfahrung mit diesem Duschbad berichten.

Aufmachung
Die Verpackung des Duschbads ist eher schlicht gehalten in grün und auch der Inhalt ist grünfarben. Der Deckel ist aufklappbar und sehr fest verschließbar. 
 

Herstellerversprechen
Diese Serien von Kappus bestehen aus Transparentseifen, Duschgels und Pflegecremes, die aus reinen Pflanzenölen mit natürlichen Pflegezusätzen wie Aloe Vera, Weizenkeimöl, Vitamin E und Loofa hergestellt werden.

Diese Zusätze beruhigen und regenerieren die Haut und unterstützen natürliche Stoffwechselprozesse.
Mit dem Aloe Vera Duschbad bewahren Sie Körper- und Kopfhaut vor dem Austrocknen und verhindern die Bildung von Hautschuppen. Die milden Tenside in diesem Dusch-Gel reinigen dabei zuverlässig ohne Haut und Haar anzugreifen. 

Dieses Shower-Gel enthält zusätzlich auch eine Cocosfettsäure, die das Spannungsgefühl auf der Haut vermindert und die Geschmeidigkeit und Kämmbarkeit der Haare verbessert.
Inhaltsstoffe
Aqua (Water), Sodium Laureth Sulfate, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Decyl Glucoside, Lauryl Glucoside, Sodium Chloride, Parfum (Fragrance) *, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Sucrose Cocoate, Citric Acid, Phenoxyethanol, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Isobutylparaben, Benzophenone-3, CI 19140 (FSD&C Yellow No.5), CI 42053 (FD&C Green No.3), * Im Parfum auszuweisende allergene Stoffe: Amyl Cinnamal, Benzyl Salicylate,, Citral, Citronellol, Limonene, Linalool, Butylphenyl Methylpropional.
Anwendung
Über die Anwendung steht nichts, deshalb habe ich mich unter der Dusche ganz normal damit eingerieben und abgespült.
Preis
200ml 2,88€

Codecheck
Sehr bedenklich: Benzopheone-3, Butylphenyl Methylpropional, CI19140, Methylisothiazolinone
Bedenklich: CI42053, Disodium Laureth Sulfosuccinate, Sodium Laureth Sulfate
Leicht bedenklich: Citral, Phenoxyethanol
Unbedenklich: Aloe Barbadensis Leaf Powder, Aqua, Citric Acid, Decyl Glucoside, Lauryl Glucoside, Sodium Chloride, Sucrose

Erfahrung
Das Duschgel wurde von mir hauptsächlich im Sommer benutzt, denn der Duft nach Aloe Vera mag zwar Geschmacksache sein, aber mir hat es zugesagt und ich fühlte mich sehr frisch danach. Es schäumte angenehm und vor allem gut, ich brauchte nur eine erbsengroße Menge an Produkt. 
Ich kam mit dem 50 ml Fläschchen fast 4 Wochen aus, muss aber dazu schreiben, dass ich einen Dusch Schwamm benutzt habe, damit der Schaum intensiver wird und ich das Duschgel besser verteilen konnte.
Ich benutzte keine Spülung, sondern nur das Shampoo. Meine Haare ließen sich jedes Mal leicht durchkämmen und fühlten sich nach dem Lufttrocknen und auch nach dem Föhnen weich an, glänzten jedoch nicht mehr als sonst. Ich habe normales Haar, musste aber leider nach 2 Wochen Anwendung feststellen, dass meine Kopfhaut trocken wurde. Die Haut fühlte sich geschmeidig weich an und der Duft blieb einige Stunden auf der Haut.
 

Fazit
Das Shampoo kann ich weiterempfehlen, ich würde es mir aber nicht nachkaufen, außerdem sind die Inhaltsstoffe bedenklich und der Preis ist nicht gerade günstig. Super finde ich, dass Rituals gegen Tierversuche sind.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.