Ernährung

Artischoken

Artischoken sind reich an Mineral- und sekundären Pflanzenstoffen. Sie enthalten Nikotinamid, ansonsten sind ihr keinerlei erwähnenswerte Vitamine nachzuweisen. Artischoken regen die Magensaftsekretion an, die vermehrte Bildung und Ausschüttung von Gallensäften und sie senken hohen Blutdruck. Menschen mit Leber- und Gallenblasenleiden, werden eine wohltuende Wirkung feststellen, sobald sie Artischoken zu sich nehmen. Wer eine gesunde Leber hat darf vor fetthaltigen Mahlzeiten einen Artischokenschnaps zu sich nehmen, er wird zur besseren Verdauung helfen.

Bild: LoggaWiggler / pixabay.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.