Weihnachten

Warm Melting Chocolate Cake – Schokotörtchen mit flüssigem Kern

Das Schokotörtchen ist an Weihnachten der Hit. Aussen krustig und von innen flüssig. Vanille-, Schoko- oder Stracciatellaeis zur Beilage mit heissen Kirschen oder Heidelbeeren, oder einfach nur Puderzucker, machen diesen Genuss unvergesslich. Du kannst Förmchen nehmen, aber als einfache Form reicht auch eine Tasse. Der Zeitaufwand beträgt um die 10 Minuten + die Backzeit. In einer halben Stunde sind die Leckereien fertig.

Das Schokotörtchen mit flüssigem Kern ist simpel zu backen und zergeht auf der Zunge mit Genuss.

Zutaten:

200 g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch)

125 g Butter

6 EL Zucker

50 g Mehl

7 Eier

Zur Verzierung:  8 Kugeln Eis ( Vanille oder Schokolade ) und Kirschen, oder Heidelbeere, Etwas Puderzucker, Streusel, Zimt, Apfelmus

Bitte heize den Backofen auf 190° vor.

Die Schokolade wird zusammen mit der Butter entweder in der Mikrowelle, oder im heißen Wasser zum schmelzen gebracht und dann kurz abgekühlt. Die Förmchen werden gut eingefettet und die Eier  werden mit dem Zucker zusammen aufgeschlagen. Füge dann das Mehl hinzu und vermenge die Masse gut.

Nachdem alles gut vermischt ist, kannst du den Schokoladenteig in die Förmchen gießen und sie dann 13-20 Min backen. Perfekt ist das Törtchen, wenn der Kern von innen sehr flüssig ist.  Zum Schluss kannst du das Törtchen mit Streusel, Puderzucker, Eis oder heißen Früchten verzieren und servieren. Wir wünschen guten Appetit.

Bilder
Teaser: pixabay.com / bellessence0

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.